Leiter Produkte Entwicklung – 38600

Firma
Branche: Kakaoverarbeitung.
Grösse ca. 50 MA.
Arbeitsplatz: Region Zürich.
Berufsfeld: Lebensmittelingenieur FH/ETH, BSc/MsC Lebebenmitteltechnologie.
 
Aufgabengebiet:
  • Verantwortlich für den Entwicklungsbereich
  • Fortlaufende Optimierung und Entwicklung des Portfolios
  • Musterproduktion und Durchführung im Labormassstab
  • Verantwortung für die kompletten Entwicklungsdokumentation
  • Sie tragen dazu bei, die Qualitäts- und Hygienevorschriften einzuhalten
  • Beschaffung neuer Versuchsrohstoffe
  • Mitarbeit in Arbeitsgruppen Sensorik, HACCP Team
  • Diverse Projekte

Anforderung:

  • Abgeschlossene Grundausbildung aus der Lebensmittelindustrie mit einer erfolgreich absolvierten Lebensmittelingenieur FH/ETH, BSc/MSc Lebensmitteltechnologie oder
  • mit vergleichbarer Aus-/Weiterbildung
  • Bereits Erfahrung als Entwicklungs- oder Projektleiter
  • Hohes Qualitätsbewusstsein
  • Muttersprache Deutsch und sehr gute Englischkenntnisse
  • Offene, selbständige, kommunikative und verhandlungssichere Person
  • Gutes Verständnis von Prozessen und Schnittstellen

Ihre Benefits:

  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen
  • Junges, innovatives Unternehmen

Wir bieten:

  • Weitere Stellenangebote für Fach- und Führungspersonen mit Ausbildung Ingenieur oder Techniker in der Lebensmittel- und Getränketechnik auf www.abs-personal.ch/offene-stellen.
Möchten Sie als Bäcker, Konditor, Lebensmitteltechnologe, Koch etc. mit Weiterbildung zum Lebensmittelingenieur FH/ETH oder ähnlich ganz nach vorne kommen? Ja? Dann platzieren Sie einfach Ihre Bewerbung direkt auf unserer Homepage unter https://fhls.abs-personal.ch/mein-profil oder senden Sie mir Ihr Dossier per Email.
Ich freue mich auf Sie!
Wir begrüssen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität.
Kontakt
ABS Personalberatung AG
Petra von Rickenbach
Zugerstrasse 8a
6340 Baar
T: +41 41 727 20 64

Praktikum im Bereich Schokoladen-Produktion (80-100%)

Praktikum im Bereich Schokoladen-Produktion

In unserer Manufaktur verarbeiten wir handwerklich Kakao sortenrein in kleinen Chargen zu Schokolade und geben interessierten Leuten Wissen weiter.

Wir bieten ab sofort oder nach Vereinbarung eine

Praktikumsstelle (80-100%, mindestens 6 Monate)

in der Schokoladenproduktion an.

Unser Angebot

Du arbeitest im Herzen von Zürich (im DasProvisorium in der Binz) und erhältst die Möglichkeit in unserer kleinen Manufaktur mitzuarbeiten.

Du bist Teil eines vielseitigen und zielstrebigen Teams und agierst in der Produktion.
Du hast die Chance in einem engagierten Umfeld tätig zu sein und (er)lebst den ganzen Prozess hinter laflor mit.

Ebenfalls wirst Du, wie laflor, ein Teil des Coworking space “DasProvisorium”, in dem sich viele Menschen für nachhaltige Esskultur einsetzen. Du wirst für Deinen Einsatz entlohnt – nicht fürstlich, aber fair. Gerne kannst Du Dich auch aktiv einbringen, wir sind noch stetig am wachsen und uns verändern und hören uns gerne Deine Ideen an.

Deine Hauptaufgaben

  • Mitarbeit und selbstständiges Arbeiten in der Produktion (Rösten, Mahlen, Temperieren, Verpacken, Dragieren, Abwaschen, Dokumentation der Arbeitsprozesse etc.)
  • Mithilfe bei Bestellungen
  • Betreuung interessierter Kund:innen (Verkauf unserer Produkte und kleine Tour durch die Manufaktur)
  • Teilnahme an Veranstaltungen und Repräsentierung von laflor an Anlässen – Selbständiges Umsetzen eines internen Projektes welches mit der Produktionsleitung festgelegt wird
  • Vieles lernen rund um die Schokoladenwelt
  • und täglich naschen

Unsere Anforderungen
Du studierst entweder im Lebensmittelbereich oder hast schon mal als Köch/in, Konditor/in oder ähnliches gearbeitet. Du interessierst Dich für die zahlreichen Facetten rund um Schokolade, deren handwerkliche Herstellung, und fühlst Dich vom
bewussten Genuss angesprochen. Du bist bereit Verantwortung zu übernehmen und anzupacken. Anpacken heisst: mit Sorgfalt, Genauigkeit und Ausdauer die verschiedenen Herstellungsprozesse verrichten und interessierte Kund:innen
betreuen. Du kannst gut mit Kritik umgehen, hast ein Verständnis für Sorgfalt und Hygiene, stehst gerne den ganzen Tag auf deinen Beinen und arbeitest zuverlässig.

Bei Interesse sende bitte die vollständige Bewerbung (Motivationsschreiben und aktuellen Lebenslauf) an Meret Casagrande unter meret@laflor.ch.

Mitarbeiter*in Fermentation (100%)

Seit  über 100 Jahren stellt die Hefe Schweiz AG am Standort Stettfurt frische Backhefe her. Heute ist sie die einzige in der Schweiz verbleibende Hefeproduzentin, die aus der mit Stammhefe beimpften Melasse verkaufsfertige Backhefe herstellt. Dem altbekannten Naturprodukt verpflichtet, ist sie bestrebt, Tra­di­tion mit Innovation zu verbinden.

In der Abteilung Fermentation suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine*n

Mitarbeiter*in Fermentation (100%)

Die Hefe Schweiz AG sucht mit dieser Ausschreibung zudem eine mögliche Nachfolge der Abteilungs­leitung. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe werden Sie gut eingearbeitet und vorbereitet.

Ihre Verantwortung:

  • Vorbereiten von Hefe-Fermentationen
  • Starten von Hefe-Produktionen
  • Überwachung der Prozesse während einer Fermentation
  • Durchführen einfacher Qualitätskontrollen während den Fermentationen
  • Abschliessen der Fermentationen mittels Separationen
  • Reinigungsarbeiten gemäss Vorgabe, manuelle wie auch CIP-Reinigungen
  • Weiterentwicklung der Prozesse

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossene Lehre in der Lebensmittelbranche, vorzugsweise als Lebensmitteltechnologe*in
  • Weiterbildung in Lebensmittel- oder Biotechnologie HF/FH, Bachelor oder Master
  • Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit
  • Saubere und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Ausgeprägtes Hygienebewusstsein
  • Gute PC-Kenntnisse
  • Gute Deutschkenntnisse

Die Hefe Schweiz AG als KMU bietet ein familiäres Arbeitsumfeld in der krisenresistenten Lebensmittel-branche. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen in elektro­ni­scher Form.